Server-Quad-Cores mit 50 W Leistungsaufnahme

Intel stellt zwei neue Server-Prozessoren vor, die 12,5 W pro Core aufnehmen. Damit unterbietet Intel seinen Konkurrenten AMD um 5 W.

Die in 45 nm gefertigten Prozessoren haben eine Leistungsaufnahme von 50 W bzw. 12,5 W pro Core. Der Xeon L5420 ist mit 2,5 GHz getaktet, der Xeon L5410 mit 2,33 GHz. Der Front-Side-Bus (FSB) hat eine Taktfrequenz von 1333 MHz. Der L2-Cache ist 12 Megabyte groß.

Die Quad-Core-Opteron-Prozessoren der 2000er und 8000er-Serie von AMD, die auf eine niedrige Stromaufnahme ausgelegt sind, brauchen 55 W.

Im nächsten Quartal will Intel einen 3-GHz-Dual-Core-Prozessor mit einer Leistungsaufnahme von 40 W auf den Markt bringen. Außerdem soll der L5410-Prozessor mit einer Unterstützungszeit von 7 Jahren versehen werden und eignet sich somit für den Embedded-Markt. Den L5420 gibt es für 380 Dollar, den L5410 für 320 Dollar.