Sensor wacht in 1 ms auf

Mit dem »kleinen Bruder« des MEMS-Beschleunigungssensor SMB380 zielt Bosch Sensortec auf Anwendungen in Handys, PDAs Notebooks oder Sportartikeln.

Der BMA020 ist ein dreiachsiger MEMS-Beschleunigungssensor. Er ist 3 mm x 3 mm x 0,9 mm groß. Im Stand-by-Modus nimmt er 1 µA auf, im Betrieb benötigt er 200 µA. Die Versorgungsspannung liegt zwischen 2 und 3,6 V bzw. 1,62 und 3 V. Der programmierbare Messbereich liegt zwischen ±2 und ±8g und die Messwertauflösung beträgt 10 bit. Die Ausgabe der Messwerte erfolgt über I²C oder SPI. Der Sensor hat eine Reaktionszeit von 1 ms. Er eignet sich daher etwa für den »Auto-Wake-up-Service«, bei dem elektronische Geräte durch Berührung aktiviert werden.

Weiter Anwendungsgebiete für den BMA020 finden sich zum Beispiel beim Scrollen über Displays per Hand oder als Schrittzähler in Sportgeräten.