Schalttransistoren mit niedriger Sättigungsspannung

Die Schalttransistoren FJD5555 und FJD5553 von Fairchild Semiconductor haben eine Sättigungsspannung von 0,5 V bzw. 0,23 V.

Die maximale Kollektor-Emitter-Spannung der Transistoren beträgt 400 V. Der FJD5555 kann mit einem maximalen Kollektorstrom von 5 A und einem Pulsstrom von 10 A betrieben werden. Beim FJD5553 betragen diese Werte 3 A und 6 A.

Die Einschaltzeit beider Transistoren beträgt 1 µs bei einer Spannung von 125 V und einem Strom von 0,5 A. Bei einer Spannung von 250 V und einem Strom von 2,5 A schalten die Transistoren in 2 µs. Die Basis-Emitter-Spannung beträgt 1050 V.