Samsung Electronics produziert GDDR4-Speicher in Serie

Samsung Electronics hat eigenen Angaben zufolge mit der Massenproduktion der weltweit schnellsten GDDR4-ICs begonnen.

Die Grafikspeicher können mit einer Datenverarbeitungsrate von 2,4 GBit/s arbeiten. Gerd Schauss, Marketing Director Memory Products, betont: »Systeme mit GDDR4-ICs bieten beim Abspielen von DVD-Filmen eine höhere Qualität als bisherige Lösungen und ermöglichen es, Bewegungssequenzen originalgetreu, natürlich und mit feinen Strukturen darzustellen.« Zugleich lässt sich der Leistungsverbrauch der Systeme senken. Messungen ergeben, dass die GDDR4-ICs gegenüber GDDR3-Speichern bei der höchsten vergleichba

Das amerikanische Marktforschungsunternehmen Jon Peddie Research geht davon aus, dass der Markt für nicht-integrierte Grafikspeicher von 2,3 Mrd. Dollar im Jahr 2005 auf über 4 Mrd. Dollar bis zum Jahr 2008 wachsen wird.