Prozessormodul für Kommunikation und Industrie

»TQM8360« heißt das vielseitigste Mitglied aus der PowerQUICC-II-Pro-Modul-Familie von TQ Components.

Er unterstützt nahezu alle Schnittstellen und Protokolle, die in typischen Anwendungen wie DSL- und Wireless-Infrastruktur, IP-basierende PABX, Router und multifunktionalen Firewalls benötigt werden. Ein Novum im Bereich der Embedded-PowerPC-Prozessoren ist die Unterstützung des IEEE1588-Zeitsynchronisationsprotokolls auf Hardwarebasis.

Hier können Ethernet-Pakete mit Zeitstempeln in Nanosekunden-Auflösung versehen werden. Der Speicheraufbau ist sehr flexibel: 64-Bit-DDR2-SDRAM von 128 MByte bis 512MByte, 32-Bit-NOR-Flash von 4 MByte bis 128 MByte, NAND-Flash bis 4 GByte und ein I2C-Daten-EEPROM bis 32 KByte sind möglich. Die Anbindung von Peripheriebausteinen erfolgt über die 32-Bit-PCI-Schnittstelle oder den Local-Bus der CPU.