Power-MOSFET-Modul für Motorantrieb

Glyn hat die Power-MOSFET-Module der MP6602-Serie von Toshiba in sein Vertriebsprogramm aufgenommen. Die für 60 V / 20 A ausgelegten Module gehören zur neuen Modul-Generation von Toshiba, die in WARP-Technologie gebondet ist, also mit einer

Glyn hat die Power-MOSFET-Module der MP6602-Serie von Toshiba in sein Vertriebsprogramm aufgenommen. Die für 60 V / 20 A ausgelegten Module gehören zur neuen Modul-Generation von Toshiba, die in WARP-Technologie gebondet ist, also mit einer Kupfer-Klammer statt mit Aluminium-Drähten. Es sind maximale Impulsströme von bis zu 80 A für eine 1 ms möglich. Der tpyische Wert für den RSD(on) liegt bei 22,4 mOhm. Die sechs N-Kanal-MOSFETs sind für dreiphasige Motoransteuerungen verschaltet und bieten die Möglichkeit, jeden Strangstrom einzeln zu messen. Glyn Ansprechpartner: Bernd Haberzettl, E-Mail: [99]sales@glyn.de, Telefon: (06126) 590-215, Telefax: (06126) 590-111