Omron und Renesas arbeiten bei Touch-Sensorik zusammen

Die beiden Unternehmen wollen die kapazitive Touch-Technik von Omron in die Mikrocontroller von Renesas integrieren.

Konkret will Renesas die kapazitive Touch-Technologie von Omron in seine R8C-Mikrocontroller-Serie integrieren. Diese 16-bit-MCUs sollen dann in einer Reihe von Anwendungen wie Haushaltselektronik und Handys zum Einsatz kommen.

Ziel ist folglich eine weitere Verbreitung von Omrons Touch-Technologie für neue Anwendungen sowie erweiterte Eigenschaften der Mikrocontroller von Renesas.

Controller bzw. SoCs für kapazitive Touch-Sensorik bieten derzeit schon Atmel, Microchip und Cypress an. Aufgrund des Erfolgs von Produkten wie dem iPhone wird von dem Bereich der kapazitiven Touch-Technik ein hohes Wachstum für die nächsten Jahre erwartet.