Neuer CEO bei Spansion

Zwei Tage nach dem Rücktritt von Bertrand Cambou hat Spansion mit John Kispert wieder eine neue Spitze.

Kispert, der seine Karrierre bei IBM begann, kommt von dem Equipment-Hersteller KLA-Tencor. Dort war er zuletzt President und COO. Kispert ist bereits seit 15 Jahren in der Halbleiterindustrie, 13 davon bei KLA-Tencor. 6 Jahre war er dort auch Finanzchef (CFO).

Spansion sucht derzeit nach einem Käufer oder Fusionspartner und plant Restrukturierungen. Der Rücktritt von Bertrand Cambou war ein Teil dieser Maßnahmen.