Neue Geschäftsführer bei Fujitsu Microelectronics Europe

Die Fujitsu Microelectronics Europe GmbH (FME) ernannte den Japaner Dr. Joji Murakami als neuen President und Geschäftsführer. Als zweiter Geschäftsführer wurde der Ire Brendan Mc Kearney, Vice President Sales and Supply Chain bei FME, ernannt.

Dr. Murakami tritt die Nachfolge von Shimpei Hirata an, der nach 5 Jahren bei FME nach Japan zurückgeht. Er war zuvor Corporate Vice President bei Fujitsu Microelectronics Limited (FML) in Japan und davor Executive Vice President der Electronic Devices Business Unit von Fujitsu. Er ist seit 1977 für die Fujitsu Group tätig und hatte in dieser Zeit zahlreiche Management-Positionen im Unternehmen inne, unter anderem im Next Age Product Planning.

Mc Kearney ist seit 1989 für Fujitsu tätig. Er besetzte dort einige Positionen in Marketing Communications, bevor er sich dem Bereich für nichtflüchtige Speicher zuwandte und fast fünf Jahre lang als Memory Marketing Manager tätig war. Im Anschluss leitete er verschiedene Business Units und wurde im Jahre 2001 zum Senior Sales Director ernannt. Diese Position füllte er bis Juli 2007 aus, als er Vice President Sales and Supply Chain wurde.