Neue 8-bit-Mikrocontroller mit geringer Stromaufnahme

Freescales neue MC9S08QE32-Serie bietet mehrere Stromsparfunktionen und eine maximale Stromaufnahme von 120 mA.

Die beiden neuen Mikrocontroller gehören zur Flexis QE-Familie und sind pin- und softwarekompatibel zu den anderen Bausteinen.

Der Prozessorkern ist ein HCS08, der sich bis 50,33 MHz takten lässt. Der Bereich der Versorgungsspannung liegt zwischen 1,8 und 3,6 V bei einer maximalen Stromaufnahme von 120 mA. Die Bausteine verfügen über 32 Kbyte Flash-Speicher und 2 Kbyte RAM. Neben zwei SCI-Schnittstellen, gibt es eine SPI- und eine IIC-Schnittstelle.

Für eine möglichst geringe Leistungsaufnahme existiert ein Stop-Modus, aus dem der Mikrocontroller in 6 µs »aufwachen« kann. Außerdem gibt es einem Modus für  Anwendungen, die wenig Leistung erfordern, einen Warte-Modus und eine Funktion, mit der sich nicht genutzte Peripheriefunktionen deaktivieren lassen.
Die Mikrocontroller gibt es in verschiedenen Gehäusen. Der Temperaturbereich reicht von - 40 °C und 85 °C.