NEC entwickelt schnellsten MRAM

Das neue MRAM-Modul ist mit 250 MHz der nach eigenen Angaben momentan schnellste MRAM weltweit.

Das MRAM-Modul ist SRAM-kompatibel und kann somit als Alternative zu SRAMs eingesetzt werden. Mit 250 MHz ist er laut Herstellerangaben doppelt so schnell wie die bisher erhältlichen MRAMs und einem embedded SRAM ebenbürtig.

Interne Messungen ergaben eine Geschwindigkeit der Datenausgabe von 3,7 Nanosekunden bei einer Signalflanke von 250 MHz. Die Speicherkapazität des Bausteins liegt bei 1 MBit.

MRAMs (MRAM = Magnetoresistive Random Access Memory) wird aufgrund ihrer Eigenschaften – Nichtflüchtigkeit, unbegrenzte Beschreibbarkeit und hohe Schreibgeschwindikeit– eine große Zukunft als Alternative zu konventionellen SRAMs vorhergesagt.