Mixed-Signal-Mikrocontroller für Sensorsignale

MAXQ7665 und MAXQ7666, 16 bit breite, RISC-basierte Mixed-Signal-Mikrocontroller von Maxim, sind für Anwendungen mit Sensoren vorgesehen.

Der Mikrocontroller-Kern wird von einem 16 x 16-bit-Hardware-Multiplizierer und einem 48-bit-Akkumulator unterstützt. Die Stromaufnahme liegt bei 0,25 mA bei einer Rechenleistung von 1 MIPS. Beide Bausteine enthalten 512 byte SRAM. Zusätzlich sind im MAXQ7665 ein 64 Kbyte und im MAXQ7666 ein 16 Kbyte großer Flashspeicher integriert. Ein 12-bit-DAC liefert über Ausgangspuffer die beiden analogen Signale, für die digitale Signalausgabe stehen ein 8-Pin-GPIO, ein UART-Port und eine CAN2.0B-Schnittstelle zur Verfügung.

Ein Evaluation Kit ist ebenfalls erhältlich. Es enthält eine PC-basierte Entwicklungsumgebung (IDE) mit Debugger, einen Linker/Assembler und eine zeitbegrenzte Lizenz für den IAR-Compiler/Simulator.