MCUs für Automotive-Sicherheitsanwendungen

Speziell auf Sicherheitsanwendungen im Auto abgestimmt sind die Mikrocontroller der XC2300A-Serie von Infineon Technologies.

Ihr Einsatz erlaubt es Systemherstellern, ein Sicherheitsniveau entsprechend dem Automotive Safety Integrity Level, ASIL, gemäß dem neuen Automobilstandard ISO 26262 (heute noch im Entwurfsstatus Committee Draft) zu erreichen.

Zu den Besonderheiten der MCUs zählen eine erweiterte Memory Protection Unit, die spezifizierte Speicherbereiche gegen unberechtigtes Auslesen, Überschreiben oder sonstige Befehlszugriffe schützt. Damit schottet die MPU sicherheitsrelevanten Applications-Code von »unsicherer« Standard-Software wie etwa Autosar ab und vermeidet Interferenzen.