Magma und Zyvex kooperieren bei Analyse für Sub-100-nm-ICs

Magma und Zyvex haben ein OEM-Partnerschaftsabkommen unterzeichnet, um eine schnellere und exaktere Fehleranalyse für Sub-100-Nanometer-ICs zu unterstützen.

Gemäß den Vertragsbedingungen wird Zyvex die CAD-Navigations-Software Knights Camelot von Magma als Standardoption in sein Nanoprobing-System nProber integrieren. Der nProber ist speziell für die Sub-100-nm-Features in der Halbleiterfertigung entwickelt worden. Camelot wird nahtlos mit nProber arbeiten, indem es Layout-Views aus GDSII- oder Oasis-Dateien kreiert und dabei präzise X-Y-Koordinaten für die Baugruppen-Erforschung oder das Debugging liefert.