Magma übernimmt Sabio Labs

Magma hat Sabio Labs übernommen. Die Technologie von Sabio Labs wird in die Mixed-Signal-Plattform Titan integriert, um die analoge IP-Prozess-Migration sowie das Mixed-Signal-Design zu unterstützen.

Mit der Technologie von Sabio Labs können Designer ihre Expertise in wiederverwendbare Designs übernehmen und über alle Blocks hinweg simulieren. Die Ergebnisse ist ein wieder verwendbares, portables und robustes Design, das die Notwendigkeit tausender ablaufender Simulationen eliminiert.

»Die Übernahme von Sabio Labs ist ein weiterer Schritt in Magmas Strategie, führende Technologien einzukaufen und das in einem frühen Entwicklungsstadium des Produkt-Lifecycles«, sagt Suk Lee, General Manager von Magmas Custom Design Business Unit. »Dies ermöglicht eine reibungslose Integration in Magmas Technologie-Framework«.

»Sabio Labs teilt Magmas Vision eines revolutionären IC-Designs«, fügt Mar Hershenson, CEO von Sabio Labs an. »Wir freuen uns ein Teil von Magma zu werden.«