LVDS-Familie mit erweitertem Temperaturbereich

Mit fünf Single- sowie Dual-Transmitter- und Receiver-Bausteinen mit erweitertem Temperaturbereich baut National Semiconductor sein Angebot an LVDS-Produkten aus. Die universellen

Mit fünf Single- sowie Dual-Transmitter- und Receiver-Bausteinen mit erweitertem Temperaturbereich baut National Semiconductor sein Angebot an LVDS-Produkten aus. Die universellen LVDS-Physical-Layer-Bausteine (PHY) sind für die Signalübertragung auf Kabelbäumen in Systemen für widrige, durch hohe Temperaturen gekennzeichnete Umgebungen (z.B. Automotive, Industrie- und Militär-Applikationen) konzipiert. Der Transmitter DS90LV011AH, der Receiver DS90LT012AH, der Dual-Transmitter DS90LV027AH, der Dual-Receiver DS90LV028AH und der Integrated-Dual-Transceiver DS90LV049H arbeiten bei Temperaturen von maximal +125°C. Bei sehr geringer Verlustleistung kommen die fünf neuen Produkte auf eine beachtliche LVDS-Performance, erzielen Datenraten bis 400 MBit/s und zeichnen sich durch hohe Störimmunität aus. National Semiconductror Internet: [96]http://www.national.com, Telefon: (08141) 35-0,