LSI Logic: ZSP-Business-Unit an VeriSilicon verkauft

LSI Logic hat seine ZSP-Business-Unit rund um den DSP ZSP an VeriSilicon für rund 13 Mio. Dollar in bar und über Aktien verkauft.

VeriSilicon hat im Rahmen des Vertrags einige Assets zu den lizenzierbaren ZSP-Cores, die Entwicklungs-Tools, Standardprodukte und Software übernommen, einschließlich dem Besitztransfer der bestehenden und anhängigen Patente. Außerdem wird die Mehrzahl der ZSP-Mitarbeiter, einschließlich Ingenieure, Software-Entwickler, Marketing-, Verkaufs- und Service-Mitarbeiter, zu VeriSilicon wechseln. LSI hat im Gegenzug von VeriSilicon ausgewählte ZSP-Cores für die Eigennutzung lizenziert, damit das Unternehmen weiterhin DSP-Funktionalität in ihren derzeitige und zukünftigen Produkten anbieten kann.