LDO mit 1,0 µA Ruhestrom

Die LDO-Spannungsregler der CMOS-Baureihe XC6502 von Torex Semiconductor bestechen durch einen extrem niedrigen Ruhestrom von nur 1,0 µA aus einer Versorgungsspannung zwischen 1,5 und 6,0 V.

Die Ausgangsspannung ist ab Werk beliebig zwischen 0,9 und 4,0 V in 100-mV-Schritten (Genauigkeit ±2 Prozent) einstellbar. Die Dropoutspannung beträgt bei 100 mA gewöhnlich 200 mV und wird mit Low-ESR-Keramikkondensatoren erreicht. Der XC6502 ist mit Überspannungsschutz, Ausgangsstrombegrenzer (max. 300 mA) und einer Ausgangspin-Schutzbeschaltung ausgestattet. Er ist in einem Industriestandard-Gehäuse SOT-23 oder SOT-89 erhältlich.