Intersil übernimmt A/D-Wandler-Spezialisten

Mit Kenet übernimmt Intersil einen Spezialisten für besonders kleine und energieeffiziente A/D-Wandler.

Kenet mit Sitz in Woburn, nördlich von Boston, ist ein Start-up für die am Massachusetts Institute of Technology (MIT) entwickelte FemtoCharge- CMOS-Technologie. Nach Angaben von Kenet, lassen sich dadurch kleinere A/D-Wandler mit einer sehr niedrigen Leistungsaufnahme realisieren. Intersil wird bis 2010 zwei Millionen Dollar pro Quartal für das Fabless-Unternehmen zahlen. Kenet hat A/D-Wandler mit Auflösungen von 8 bit, 10 bit, 12 bit und 14 bit im Angebot.