Infineon gibt neue Wandelanleihe aus

Mit einer neuen Wandelanleihe will Infineon knapp 200 Millionen Euro aufnehmen. Damit will das Unternehmen seine Schulden weiter zurückzahlen.

Infineon hat die Ausgabe einer neuen Wandelanleihe bekannt gegeben. Der Wandlungspreis wird um 25 Prozent über dem derzeitigen Kurs von Infineon liegen.

Dieser Wandelanleihe werden Aktien in einem Wert von rund 203 Millionen Euro zu Grunde gelegt. Die Laufzeit beträgt fünf Jahre. Ausgabetag ist der 26. Mai. Infineon erwartet einen Erlös von bis zu 188,5 Mio. Euro.

Das Geld will Infineon dafür nutzen, um die derzeit bestehenden Schulden aus einer Wandelanleihe aus dem Jahr 2003 zurückzuzahlen.

Bereits in der vergangenen Woche hatte Infineon Schuldverschreibungen in Höhe von 40 Mio. Euro zurückgekauft, die einen tatsächlichen Wert von 53 Mio. Euro hatten.