ICs für Einphasen-Stromzähler

Die neuen Stromzähler-ICs der STPM1x-Familie von STMicroelectronics enthalten sämtliche zentralen Schaltungen zur Implementierung eines kompletten Stromzähler-Systems ohne zusätzliche aktive Bauelemente.

Die STPM1x-Familie gibt die aktive Energie als Impulsausgang aus und verfügt über eine schnelle digitale Kalibrierfunktion. Sie eigenen sich damit für den Aufbau von kosteneffektiven Stromzählern. Die ICs entsprechen den Spezifikationen für statische Einphasen-Stromzähler der Klasse 0.5. Sie ermöglichen eine schnelle und einfache digitale Kalibrierung an nur einem Punkt, womit der gesamte Strombereich abgedeckt wird. Gegenüber der Kalibrierung mittels eines Widerstandsnetzwerks reduzieren sich die Herstellungskosten deutlich.

Das Mixed-Signal-IC ist für die effektive Messung der aktiven Energie in einer Netzstromversorgung konzipiert und kann mit den verschiedensten Stromsensoren (Shunt-Widerstände, Stromwandler oder Rogowski-Spulen) kombiniert werden. Die Mitglieder der STPM1x-Familie sind im ECOPACK-Gehäuse des Typs TSSOP20 untergebracht und stehen ab sofort zu einem Preis von 1,40 Dollar (ab 1.000 Stück) zur Verfügung.