IBM und Spansion: Gemeinsame Flash-Entwicklung

IBM und Spansion haben einen Vertrag zum gegenseitigen Austausch von Patenten beschlossen.

Spansion erhofft sich mit der Nutzung von IBMs Patenten, die Entwicklung seiner Flash-Speicher zu verbessern. Für IBM ist die Partnerschaft ein Weg, neue Speichertechnologien zu entwickeln und sie zu kommerzialisieren.
Ein bedeutendes Ziel dieser Zusammenarbeit ist der chinesische Markt für Flash-Speicher, wo Spansion bereits mit mehreren Standorten und 1300 Mitarbeitern vertreten ist.