Hochleistungstransistoren

Verbessertes Betriebsverhalten bei hohen Temperaturen, niedriger Rauschpegel, hohe Grenzfrequenz, hoher Wirkungsgrad und geringe Anfälligkeit zeichnen die jüngsten GaAs- und GaN-Hochleistungstransistoren von RFHIC aus (Vertrieb: Globes).

Verbessertes Betriebsverhalten bei hohen Temperaturen, niedriger Rauschpegel, hohe Grenzfrequenz, hoher Wirkungsgrad und geringe Anfälligkeit zeichnen die jüngsten GaAs- und GaN-Hochleistungstransistoren von RFHIC aus (Vertrieb: Globes). RFHIC entwickelt derzeit 2-W-, 10-W-, 20-W-, 70-W- und 120-W-Versionen dieser Transistoren mit zweifacher Spannungsversorgung und 2-W-, 10-W- und 20-W-Einzelspannungs-Versionen. Unter Verwendung der neuen Transistoren entwickelt das Unternehmen auch einen einfach zu verwendenden zweistufigen Hybridverstärker. Globes Ansprechpartner: Nicole Henning, Telefon: (07131) 78100, Telefax: (07131) 7810-20