Hochleistungs-Flash-Mikrocontroller

Mit der 32-Bit MCU TMP92FD28FG von Toshiba Electronics lässt sich die USB- und SD-Card-Anbindung für Audiogeräte und zahlreiche andere Anwendungen, die eine USB-Anbindung erfordern, vereinfachen.

Der Mikrocontroller enthält einen USB-2.0-Controller, 512 kByte Flash-Speicher, 32 kByte RAM sowie zahlreiche serielle Anschlussmöglichkeiten. Er arbeitet mit Taktfrequenzen bis zu 20 MHz und basiert auf Toshibas 32-Bit-CPU-Core TLCS-900/H1, der RISC-Leistungsfähigkeit mit den Vorteilen einer CISC-Architektur vereint. Der integrierte USB-2.0-Controller bietet einen Full-Speed-Betrieb mit 12 MBit/s. Neben seinen integrierten Anbindungsmöglichkeiten bietet er auch einen Memory- und Interrupt-Controller. Lieferbar ist der TMP92FD28FG in zwei 14 x 14 bzw. 14 x 20 mm großen 100poligen QFP-Gehäusen. Der Betriebsspannungsbereich für externe I/Os reicht von 3 bis 3,6 V, intern sind es 1,4 bis 1,6 V.