Halbierter Footprint

<p>International Rectifiers 30-V-Chipsatz für Synchron-Buckregler, der aus dem Control-MOSFET IRF6631 und dem Synchron-MOSFET IRF6638 besteht, reduziert den Footprint gegenüber bisherigen Lösungen um 50 Prozent.

International Rectifiers 30-V-Chipsatz für Synchron-Buckregler, der aus dem Control-MOSFET IRF6631 und dem Synchron-MOSFET IRF6638 besteht, reduziert den Footprint gegenüber bisherigen Lösungen um 50 Prozent. Das RoHS-konforme Paar, in IRs DirectFET-Packaging-Technologie realisiert, zeichnet sich durch doppelseitige Kühlung aus und erreicht auf diese Weise bei mittleren Strömen (unter 18 A) höhere Pegel beim Wirkungsgrad und der Wärmeleistung. Der Control-FET ist durch eine Gateladung von 12 nC gekennzeichnet, der Synchron-FET liefert einen typischen Einschaltwiderstand von 3 mOhm bei 4,5 V.

International Rectifier
Telefon: (06102) 884-310, Telefax: (06102) 884-433