Große PolarPro-FPGAs erreichen Produktionsstatus

Als dritte und vierte Mitglieder der PolarPro-Produktfamilie erreichen die großen QL1P300- (300.000 Gatter) und QL1P200-FPGAs (200.000 Gatter) von Quicklogic mit Embedded-SRAM ihren vollen Produktionsstatus.

Beide Bausteine enthalten eine Clock-Gate-Funktion, mit der Entwickler Clock-Strukturbäume in Echtzeit abkoppeln können, ohne sich Sorgen über Nadelpulse oder beschnittene Taktsignale machen zu müssen. Darüber hinaus besitzen QL1P300 und QL1P200 einen Very-Low-Power-Modus, in dem die Bausteine weniger als 5 µA Standby-Versorgungsstrom ziehen und damit ein Wert erreicht wird, den FPGAs dieser Integrationsdichte zuvor nie erreicht haben. Die FPGAs enthalten einen äußerst flexiblen, eingebetteten RAM-Block mit integrierter FIFO-Controller-Logik, durch die sich garantierte Leistungswerte schnell und kostengünstig implementieren lassen. Ausgeliefert werden die Bausteine in 17 x 17 mm großen TFBGAs mit 256 Anschlusspunkten. Bei Großserienstückzahlen beginnen die Preise pro Exemplar bei 5 Dollar.