Greift Cadence sich Mentor Graphics?

Cadence hat ein Übernahmeangebot öffentlich gemacht, in dem das Unternehmen seinem Mitbewerber Mentor Graphics insgesamt 1,6 Milliarden Dollar bietet.

Schon Anfang Mai hatte es laut Cadence erste Übernahme-Gespräche zwischen Cadence und Mentor Graphics gegeben. Nachdem diese seitens Mentor Graphics bisher auf kein Interesse stießen, hat Cadence sein Angebot nun öffentlich gemacht.

Im Rahmen der Offerte bietet Cadence Mentor Graphics 16 Dollar pro Aktie. Das läge 30 Prozent über dem aktuellen Schlusswert der Mentor-Aktie vom 16. Juni 2008. Trotz des Angebots zeigt sich die Führungsetage von Mentor Graphics unbeeindruckt: In einer aktuellen Stellungnahme lehnte der Vorstand das Angebot einstimmig ab.

»Wir sind nach eingehender Prüfung zu dem Schluss gekommen, dass das Angebot sowohl in finanzieller Sicht zu gering ausfällt, als auch das Risiko, aus kartellrechtlichen Gründen die Übernahme nicht abschließen zu können, zu hoch ist«, so Walden Rhines, CEO von Mentor Graphics. Cadence ist momentan die Nummer eins im EDA-Markt, gefolgt von Synopsis. Mentor Graphics ist momentan auf dem dritten Platz.