Für bürstenbehaftete und bürstenlose DC-Antriebe

Die neue Generation der integrierten DC-Motortreiber SA57 und SA306 des Herstellers Apex Precision Power bildet das Bindeglied zwischen Mikrocontroller und Elektroantrieb.

Diese Treiberbausteine enthalten alle Funktionen zur Ansteuerung von ein-, zwei- und dreiphasigen DC-Motoren und unterstützen bei Betriebsspannungen bis 60 V(DC) Dauerströme von 8 A und Spitzenströme bis 17 A. Die integrierte Gate-Ansteuerung der zwei (SA57) bzw. drei (SA306) Halbbrücken verfügt über eine interne Totzeit-Kontrolle, die das versehentliche Zustandekommen einer Kurzschlussbedingung unterdrückt, sowie über Sicherheitsschaltungen für Unterspannungsüberwachung, Temperaturkontrolle und Kurzschlusserkennung.

Über interne Stromspiegel wird zu jeder Phase ein proportionales Stromsignal ausgegeben. Über einen Shunt-Widerstand skaliert, kann dieses gemessen und auch zur automatischen Cycle-by-Cycle-Begrenzung genutzt werden. Im patentierten Verfahren über Kopf montiert kann das 17,5 mm x 17,5 mm große PowerQuad-Package bis zu 100 W Verlustleistung abführen. Der Halbleiterkern ist direkt mit der Grundplatte des ICs verbunden. Die Grundplatte trennt Logik- und Leistungsanschlüsse und vereinfacht das Layout.

embedded world: Halle 9, Stand 319