Freescales ColdFire als Softcore

Den V1 ColdFire gibt es ab sofort als Softcore für Alteras Cyclone-III-Familie. Für Cyclone-III-Kunden ist er sogar kostenlos.

Der Online-IP-Händler IPextreme bietet den V1 für Cyclone-III-Kunden kostenlos an. Der 32-bit-Prozessor lässt sich mit Alteras SOPC-Builder integrieren. Für Freescale ist der Softcore eine Möglichkeit, neue Kunden bei FPGA-Entwicklern zu bekommen.

Bereits seit Beginn des Jahres bietet Freescale den V1 ColdFire als IP-Core für 10.000 Dollar bei IPextreme an. Der V1 ist mit einer Taktung von 50 MHz das »kleinste« Mitglied der ColdFire-Familie. Der leistungsfähigste Prozessor ist derzeit der V5, der sich bis 300 MHz takten lässt.