Freescale Semiconductor: Leistungsstärkste DSPs

Freescale Semiconductor hat die dritte Generation seiner Multi-Core-DSPs vorgestellt, die auf der SC3400-StarCore-Technologie basieren. Der MSC8144 ist für Infrastrukturanwendungen in der bedrahteten und drahtlosen Kommunikation gedacht.

Pierre Bernoux, Director Distribution Marketing and Services, Networking and Communications Solutions Group EMEA Freescale Semiconductor, erklärt, dass der neue DSP der leistungsstärkste ist, der derzeit auf dem Markt ist. Denn jeder einzelne Core arbeitet mit einer Taktfrequenz von bis zu 1 GHz, wodurch der DSP eine Leistung erreicht, die ein Single-Core-DSP schafft, der mit 4 GHz getaktet ist. Zusätzlich hat Freescale noch bis zu 10,5 MByte Embedded-Speicher integriert. Freescale fertigt den DSP mit einer SOI-Technologie (Silicon on Insulator) und 90-nm-Strukturen. Das Unternehmen will zwei Versionen anbieten: eine mit 1 GHz getaktet, die andere mit 800 MHz. Im dritten Quartal dieses Jahres sollen Muster verfügbar sein.