Fingerabdruck statt Passwort

Der Fingerabdrucksensor »EntréPad 1610« von AuthenTec räumt die Gefahr, Passwörter für Desktop-, Notebook- oder Tablet-PCs zu vergessen, ein für allemal aus der Welt.

Mehr noch: Er bietet eine »Always-On«-Authentifizierungs-Funktion und die patentierte »TruePrint«-Technik, die etwaigen Missbrauch verhindert.

»EntréPad 1610 ist mehr als ein bloßer Fingerabdrucksensor«, erläutert Marc Gebert, Director Sales and Marketing EMEA von AuthenTec. »Er stellt eine Sicherheitslösung nicht nur für den PC als solchen dar, sondern auch für die einzelnen Dateien und Programme, die dort gespeichert sind.« Tatsächlich verfügt er über eine »Always-On«-Authentifizierungs-Funktion, die den Zugriff auf Programme und Dateien kontrolliert. Mit ihr kann der Anwender entweder den gesamten PC oder einzelne Bereiche, Programme oder Dateien per Fingerabdruck sichern.

Die Anmeldung erfolgt schnell und zuverlässig, indem der Nutzer seinen Finger über den Sensor streicht. Vom Zugriff auf Dateien über das Versenden von E-Mails bis hin zum Online-Banking lassen sich so alle Aktionen am PC schützen. Der Sensor beruht auf der patentierten »TruePrint«-Technik des US-Unternehmens. Im Gegensatz zu Sensoren, die nur die Oberfläche eines Fingers abtasten, scannt er dank »TruePrint« eine tiefere Hautschicht. Temporäre Einflüsse wie rissige, trockene oder schmutzige Finger tun daher seiner Empfindlichkeit keinen Abbruch.