Faseroptische Temperatursensoren

<p>Faseroptische Temperatursensoren sind sehr aufwändig in der Herstellung und mechanisch empfindlich.

Faseroptische Temperatursensoren sind sehr aufwändig in der Herstellung und mechanisch empfindlich. Optocon hat eine neue Technik entwickelt und ihre neuen Bauteile in der GaAs-Pulvertechnik unter Härtebedingungen erfolgreich in verschiedenen Applikationen getestet. Die »Fotemp«-Serie eignet sich zur Temperaturmessung in Mikrowellenfeldern, in starken elektrischen und magnetischen Feldern, unter Ex-Schutz, in Kernspintomographen, in Hochspannungsumgebungen und überall dort, wo elektrische Sensoren wie z.B. Pt100 nicht eingesetzt werden können.

OPTOcon
Ansprechpartner:
Dr. Hans Schubert
E-Mail: hans.schubert@optocon.de
Telefon: 0351/3111956
Telefax: 0351/3111951
Internet: www.fotemp.de