Farnell treibt Online-Geschäft voran

Mit einer neuen und verbesserten Website will Farnell seine Position im Online-Bereich weiter ausbauen. Der Distributor hat Suchfunktionen, Vergleich, Auswahl und die Bestellung von Produkten weiter vereinfacht und beschleunigt.

Die Entwicklung der neue Website erfolgte auf der Grundlage einer breiten Kundenbefragung und stellt nach Angaben von Farnell eine beträchtliche Investition für das Unternehmen dar.

»Eine leistungsfähige Website ist wesentlich für einen Multi-Channel-Distributor mit hohem Dienstleistungsanteil wie Farnell«, erläutert Harriet Green, CEO von Farnell. Ein schnelleres, einfacheres neues Web-Front-End versetze den Kunden in die Lage mit einer Download-Geschwindigkeit von nur noch 0,7 Sekunden zu suchen. »Dadurch sind wir sogar noch schneller als Amazon oder eBay, die beide als starke, erstrebenswerte Maßstäbe gelten können.«

Eine verdreifachte Geschwindigkeit ermöglicht die neue Suchmaschine durch intelligente Filtervorgänge bezüglich Kriterien wie RoHS-Konformität, Lieferbarkeit ab Lager sowie kürzlich vorgenommener Ergänzungen des Farnell-Angebotes. Eine modernisierte Bestellabwicklung bringt den Anwender in fünf Schritten zur endgültigen Bestätigung seiner Bestellung. Alle über die Site vor 19.30 Uhr bestellten vorrätigen Artikel werden noch am selben Tag ausgeliefert.