Evaluation-Kit für Solar-Sensormodule

<p>Mit dem Evaluation-Kit EVA 120 bietet EnOcean eine einfache Entwicklungsunterstützung, um die solarbetriebenen Sensormodule STM 110 und STM 110C (US-Variante in 315 MHz) schnell in Betrieb zu nehmen.

Mit dem Evaluation-Kit EVA 120 bietet EnOcean eine einfache Entwicklungsunterstützung, um die solarbetriebenen Sensormodule STM 110 und STM 110C (US-Variante in 315 MHz) schnell in Betrieb zu nehmen. Das EVA 120 umfasst das Sensormodul STM 110, eine Entwicklungsumgebung sowie ausführliche technische Dokumentationen wie Datenblatt, Handbuch und Anwendungshinweise.

Das STM 110 ist ein wartungsfreies Funksensormodul, das für die Messung und Übertragung von Sensorsignalen ausgelegt ist. Die Energieversorgung erfolgt über die mitgelieferte Solarzelle, die eine Fläche von 13 mm x 35 mm einnimmt. Ein integrierter Energiespeicher ermöglicht die kontinuierliche Funkübertragung auch während längerer Dunkelphasen. Zum Anschluss von externen Sensoren stehen mehrere Analog- und Digitalausgänge zur Verfügung.

Das Evaluation-Kit EVA 120 enthält ein Evaluierungsboard mit PC-Schnittstelle und ein STM 110 Modul. Zu den wesentlichen Funktionen des Evaluation-Kits gehören die einfache Versorgung des STM 110 mittels Solarzelle, Batterie oder anderer externer Stromversorgungen, Taster und Optokopplereingänge zum sofortigen Wecken (WAKE inputs), Taster zum Auslösen eines Lerntelegramms, Steckbrücken zum Einstellung der zyklischen Weck- und Sendezeiten und zur Beschaltung der digitalen Eingänge, Potentiometer, um analoge Eingangswerte zu simulieren, LED zur Anzeige einer erfolgten Telegrammübertragung, RS232- oder USB-Schnittstellen zur unmittelbaren Messwertauswertung über PC und zur Modulkonfiguration sowie Steuereingänge und Messausgänge für Lade- und Entladezyklen.