ESD-Schutz für tragbare Geräte

First Components vertreibt TVS-Dioden (Transient Voltage Suppressors) von KEC, die einen Überspannungsschutz für fünf I/O-Leitungen bieten. Die Klemmspannung des PG24FXTS6 beträgt 40 V bei 5 A, bei 8 µs bzw. 20 µs Anstiegs- bzw. Abfallzeit.

Die Pulsspitzenleistung kann dabei 350 W erreichen. Angeboten wird das Bauteil in einem TS-6-Gehäuse in einer Größe von 2,9 mm x 1,6 mm. Aufgrund ihrer geringen Größe und der guten ESD-Schutzeigen-schaften gemäß IEC 61000-4-2 Level 4 eignen sich die Dioden besonders für den Einsatz in tragbaren Geräten wie Mobiltelefonen, PDAs, Notebooks, Digitalkameras und MP3-Playern.

KEC bietet eine ganze Familie von Überspannungsschutzelementen an, zum Beispiel Einzel-, Doppel-, und Fünffach-TVS-Dioden. Bei entsprechender Stückzahl führt der Hersteller auch kundenspezifische TVS-Designs durch.