Epcos weiter auf Wachstumskurs

Der gute Verlauf des Geschäftsjahres 2007 hat sich für Epcos auch im 4. Quartal fortgesetzt. Der Umsatz gegenüber dem Vorquartal stieg um 4 Prozent auf 376 Millionen Euro. Der Umsatz gegenüber dem Vorjahr wuchs um 8 Prozent.

Das Ergebnis vor Zinsen und Steuern (EBIT) konnte auf 25 Millionen Euro gesteigert werden. Somit ist Epcos für das gesamte Geschäftsjahr 2007 eine 76-prozentige Steigerung des EBIT auf insgesamt 83 Millionen Euro gelungen. Dies spiegelt sich auch im Ergebnis pro Aktie für 2007 wider, das sich um plus 0,98 Euro/Aktie verbessert hat.

Alle drei Geschäftssegmente haben erneut positiv zum Ergebnis beigetragen. Zu dem Umsatzanstieg gegenüber dem Vorquartal hat im 4. Quartal vor allem das Geschäft mit Herstellern von Mobiltelefonen beigetragen.

Daneben konnte der Umsatz mit Produkten für die Industrie-Elektronik gesteigert werden. Im Geschäft mit Herstellern von Automobil- und Konsum-Elektronik sowie mit Bauelemente-Distributoren wurde das Umsatzniveau des Vorquartals erreicht.