EDA Consortium wählt Vorstands- und Aufsichtsratmitglieder

Das EDA Consortium hat ein neuen Aufsichtsrat inklusive Vorständen gewählt, der die Geschicke der Organisation bis zum Jahr 2010 führen soll.

Als Chairman und CEO wurde Walden Rhines, Chairman und CEO von Mentor Graphics, gewählt. Ihm stehen Aart deGeus, Chairman und CEO von Synopsys, sowie Kathryn Kranen, President und CEO, von Jasper Design Automation, als Vice Chairmans zur Seite.

Neben den drei bereits genannten Aufsichtsräten komplettieren folgende Vorstände den Aufsichtsrat des EDA Consortiums:

- John Bourgoin, President und CEO von MIPS Technologies
- David Burow, President und CEO von Agility Design Solutions
- John Kibarian, CEO, President und Mitbegründer von PDF Solutions
- Rajeev Madhavan, Chairman und CEO von Magma Design Automation
- Chris Rowen, President und CEO von Tensilica
- Sanjay Srivastava, President und CEO von Denali Software

Die Mitglieder des Aufsichtsrates wurden im Zuge der zweimal jährlich statt findenden Mitgliederversammlung (hier: 2. April 2008) gewählt. Die drei Aufsichtsratmitglieder wurden auf einem separaten Aufsichtsrats-Meeting wieder gewählt, welches im Anschluss an die Mitgliederversammlung stattfand. Zugleich wurden Robert M. Gardner als CFO und Finanzdirektor als auch Mark White als Corporate Secretary in ihren Ämtern bestätigt.