Doppelkomparator mit geringster Stromaufnahme

Der neue Doppel-Komparator LMH7322 von National Semiconductor zeichnet sich mit typisch 21 mA durch die derzeit geringste Stromaufnahme aus und erreicht Signallaufzeiten von 700 ps.

Er eignet sich für vielfältige Anwendungen in der Industrie, der Medizintechnik sowie im Prüf- und Messwesen. Dazu zählen Oszilloskope ebenso wie automatische Prüfsysteme und PET-Scanner (Positronen-Emissions-Tomografie). Mit seiner Streuung von 5 ps bei mehr als 100 mV Übersteuerung ermöglicht er die schnelle und präzise Laufzeitkontrolle.
 
Der Eingangsspannungsbereich des LMH7322 liegt zwischen  2,7 und 12 V. Der Gleichtaktbereich erstreckt sich bis 200 mV unter die negative Versorgungsspannung. Die verstellbare Hysterese erhöht die Flexibilität für den Anwender. Darüber hinaus ermöglicht sie die Unterdrückung ungewollten Schaltens aufgrund kleiner Rauschsignale. Der LMH7322 erreicht kurze Anstiegs- und Abfallzeiten von 160 ps. Seine RSPECL-Ausgänge und Latch-Eingänge reduzieren das EMI-Aufkommen und ermöglichen einen echten High-Speed-Betrieb über einen weiten Temperaturbereich.

Der LMH7322 steht ab sofort im TSOT-Gehäuse mit 6 Pins zur Verfügung und kostet bei einer Abnahme von 1000 Stück 2,15 Dollar. Im LLP-Gehäuse mit 24 Pins kostet er 4,31.