Deutscher Halbleitermarkt wächst wieder

Der Umsatz mit Halbleitern in Deutschland ist seit 7 Monaten wieder gestiegen. Von einer Trendwende will der ZVEI jedoch nicht sprechen.

Nach Angaben des ZVEI lag der Umsatz mit Halbleitern im Juni um 1,5 Prozent über dem Umsatz vom Mai. Im Vergleich zum Juni 2007 sank der Umsatz jedoch um 14 Prozent. Vergleicht man die ersten sechs Monate, ist der Umsatz mit Halbleitern in diesem Jahr um 15 Prozent zurückgegangen. Dieser Wert ist jedoch aufgrund des immer stärkeren Euro so hoch. In Dollar wäre der deutsche Halbleitermarkt im ersten halben Jahr nur um 2 Prozent zurückgegangen.

Trotz des seit langem wieder gestiegenen Umsatzes sind die Auftragseingänge im Vergleich zum Mai wieder leicht zurückgegangen. Daher will der ZVEI nicht von einer Trendwende sprechen.