DC/DC-Wandler in Current-Mode-Architektur

Linear Technology Corporation präsentiert mit dem Baustein LTC3125 einen 1,6-MHz-Synchron-Aufwärts-DC/DC-Wandler in Current-Mode-Architektur, der Wirkungsgrade bis zu 93 Prozent ermöglicht.

Die internen 1,2-A-Schalter können eine Eingangsspannung zwischen 1,8 V und 5,5 V in eine Ausgangsspannung bis 5,25 V wandeln und bieten eine Soft-Start-Funktion. Bei einer Eingangsspannung von 3,3 V kann der LTC3125 einen Dauerausgangsstrom von bis zu 500 mA (bei 5 V Ausgangsspannung) liefern.

Der mittlere Eingangsstrom des LTC3125 kann mit einer Genauigkeit von ±5 Prozent auf einen Wert zwischen 200 mA und 1000 mA begrenzt werden. Der LTC3125 lässt sich auch als Abwärtsregler betreiben. Die Kombination aus dem 8-poligen DFN-8-Gehäuse (2mm x 3mm) und der Schaltfrequenz von 1,6 MHz, die die Verwendung sehr kleiner Spulen und Kondensatoren erlaubt, ergibt eine Lösung mit sehr geringem Flächenbedarf und geringer Bauhöhe.