Das iPhone 3G: Infineon inside

Kurz nachdem das iPhone 3G auf den Markt gekommen ist, wird es schon aufgeschraubt und die Einzelteile unter die Lupe genommen. Die Marktforscher von iSuppli haben ihre Ergebnisse nun veröffentlicht: Die 3G-Technik kommt von Infineon.

Obwohl die Techniker von iSuppli genau hingesehen haben, konnten sie nicht jeden einzelnen Hersteller identifizieren. So bleibt bisher unklar, von welchem Hersteller der Akku, das Display, der Touchscreen oder die Kamera kommen.

Die reinen Herstellungskosten eines 8-Gbyte-iPhones, also der Preis der Bauelemente und die Produktion, belaufen sich auf 174,33 Dollar. Die 2G-Generation des iPhones hatte noch 227 Dollar gekostet. Laut iSuppli wollte Apple die Herstellungskosten senken, um damit eine höhere Marktdurchdringung zu erreichen.

Als »Gewinner« des iPhones könnte man Infineon bezeichnen. So stellt das Unternehmen den Basisband-Chip der HSDPA, WCDMA und EDGE unterstützt. Er besteht aus einem Dual-ARM926-Core und einem ARM7-Core. Von Infineon kommen außerdem der WCDMA/HSDPA-Sende-Empfangs-Chip und der GPS-Chip sowie die dazugehörigen Vorverstärker.

Weitere Neuheiten des iPhones sind, dass es zum Beispiel nur noch eine große 10-lagige-Leiterplatte statt zwei 6-lagige Leiterplatten gibt. Der Akku ist nicht mehr fest in das iPhone gelötet. Damit könnte Apple der Batterieverordnung der EU entgegenkommen, nach der Batterien und Akkus entnehmbar sein müssen.

Zu den Herstellungskosten kommen noch 50 Dollar Lizenzgebühren pro Gerät. Der reine Herstellungspreis liegt also bei 224,33 Dollar. Wer in Deutschland das neue iPhone ahben will, zahlt je nach Vertrag, zwischen 1 und 170 Euro. Derzeit ist das iPhone bei der Telekom jedoch ausverkauft.

Die komplette Liste der Hersteller und Komponenten:

Hersteller Komponente
Toshiba NAND-Flash (8-Gbyte-Version)
Infineon Basisband-Chip für HSDPA/WCDMA/EDGE
Samsung Prozessor
Micron Bildsensor (2 Megapixel)
Murata WLAN-/Bluetooth-Modul (Marvell 88W8686 + CSR BC6 Bluetooth)
Samsung Mobile SDRAM (1Gbit)
Infineon Sender-/Empfänger WCDMA/HSDPA
Numonyx 128 Mbit NOR-Flash und 64 Mbit Pseudo SRAM
Infineon GPS-Empfänger
Infineon Power-Management-IC für das iPhone
NXP Power-Management-IC für den Prozessor
Broadcom Touch-Controller
Wolfson Audio Codec
Skyworks Verstärker für Quad-Band GSM/EDGE
STMicroelectronics MEMS-Beschleunigungssensor
TriQuint 3 Leistungsverstärker für WCDMA/HSUPA
National Semiconductor 24-bit-RGB-Display-Schnittstellen-Serializer
Linear Technology Akku-Lade-IC
Linear Technology Gleichspannungswandler
Infineon Verstärker LNA für Tri-Band HSDPA
Silicon Storage Technology NOR-Flash 8 Mbit
Infineon Verstärker LNA für GPS
Linear Technology Schaltregler
Maxim Analog-IC