ARM9-Basis mit 400 MHz Taktrate

Atmel (Vertrieb: Spoerle) hat sein Produktportfolio um den AT91SAM9G20 Embedded-Mikroprozessor auf der Basis des ARM926EJ-S erweitert.

Der AT91SAM9G20 arbeitet mit 400 MHz und verbraucht im Full-Power-Modus und mit allen arbeitenden Peripheriefunktionen nur 80 mW. Der Embedded-Mikroprozessor ist Pin-kompatibel zum 200 MHz AT91SAM9260 und bietet im Vergleich der beiden Bausteine vielmal mehr Cache-Speicher und On-Chip-SRAM-Speicher. Des Weiteren bietet er verbesserte Mechanismen zur Fehlerkorrektur für NAND-Flashspeicher und einen größeren Ethernet-FIFO, der kürzere Verzögerungszeiten ermöglicht.