ARM und Mindspeed setzen Kooperation bei Breitband-Applikationen fort

ARM und Mindspeed kooperieren weiterhin bei der Bereitstellung von Triple- und Quad-Play-Breitband-Applikationen für Heim- und Kleinbetriebe. Damit hält die Multiprocessing-Technologie Einzug in die nächste Generation von Home-Gateways.

Die Kooperation hat bereits im letzten Jahr bei der Entwicklung der Breitband-Gateway-Prozessoren der Comcerto100-Serie von Mindspeed Früchte getragen. Comcerto100 ist eine Single-Chip-Lösung basierend auf zwei ARM1136J-S-Prozessorkernen. Sie stellt Breitband-Gateway-Funktionen zwischen beiden Prozessorkernen her und garantiert eine hohe Dienstgüte (QoS) für Real-Time-Applikationen.

Aktuell arbeiten beide Unternehmen gemeinsam an der nächsten Generation dieser Gateway-Plattform-Lösung für das Wohnungs- sowie für das Enterprise-Marktsegment. Darüber hinaus soll diese auch Service-Providern und OEMs/ODMs angeboten werden. »Die ARM-Architektur ist eine optimale Lösung um eine hervorragende Dienstgüte (QoS) für Service-Plattformen anzubieten. Die Breitband-Gateways werden zu intelligenten Zugangspunkten zu Hause, die multiple Endknoten mit Multimedia-Einsatzmöglichkeiten managen«, sagte Preet Virk, Senior Vice President und General Manager von Mindspeeds Enterprise and Customer Premise Equipment.