Quartalszahlen Analog Devices erwartet weiteres Wachstum

Im abgelaufenen Quartal konnte der amerikanische Hersteller von Analog- und Mixed-Signal-ICs seinen Umsatz und Gewinn weiter steigern. Das soll auch im nächsten Quartal so weitergehen.

Analog Devices konnte den Umsatz zum Vorquartal um 8 Prozent auf 720 Millionen Dollar steigern. Der Gewinn stieg um rund 17 Prozent auf 251 Mio. Dollar. Für das nächste Quartal geht CEO Jerald G. Fishman von einem weiteren Umsatzwachstum aus und erwartet Einnahmen zwischen 740 und 770 Mio. Dollar.