8-bit-Mikrocontroller mit mehr Speicher

Freescale stellt drei neue 8-bit-Mikrocontroller der S08AC-Familie für den Einsatz in Haushaltsgeräten vor. Damit erweitert Freescale den Flash-Speicher dieser Familie.

Die neuen Mikrontroller der S08AC-Familie sind mit 40 MHz getaktet. Sie bieten mit jeweils 60, 48 und 32 Kbyte mehr Flash-Speicher als die bereits existierenden Mitglieder dieser Familie, die über einen Speicher von 8 bzw. 16 Kbyte verfügen.

Als Funktionen bieten die neuen S08AC-Mikrocontroller u.a. eine »Cyclic Redundancy Check« (CRT) sowie einen vom Rest der Schaltung unabhängigen Watchdogtimer. Außerdem sind sie mit einem Timer und einem 10-bit-A/D-Wandler ausgestattet. Als Schnittstellen gibt es SCI, SPI und I²C. Der RAM der Bausteine ist 2 Kbyte groß. Sie können mit 2,7 – 5,5 V betrieben werden und eignen sich für Temperaturen zwischen – 40 °C und 85 °C.

Die Mikrocontroller eignen sich zur Motorsteuerung von Kühlschränken, Waschmaschinen oder Geschirrspülern. Muster der S08AC60/48/32-Bausteine sind ab sofort erhältlich. Als passendes Demoboard bietet Freescale das DEMO9S08AC60E an.