60-V-MOSFETs für 240-A-Spitzen

Die neuen Trench-MOSFETs von International Rectifier halten deutlich höhere Stromspitzen als bisher aus.

So kann der IRFB3006PBF in einem Standard-TO-220-Gehäuse Stromimpulse bis zu 195 A unbeschadet überstehen. Dabei handelt es sich um einen n-Typ-Mosfet mit einer Drain-Source-Spannung von 60 V, einem Durchlasswiderstand von 2,5 mΩ und einer Gate-Ladung von 200 nC. Nach Angaben von International Rectifier kann der MOSFET damit um 60 Prozent höhere Ströme aushalten als Standard-Produkte.

In der gleichen Familie gibt weitere MOSFETs in anderen Gehäusen, die Stromspitzen bis zu 240 A aushalten.