45-nm-Single-Chip-Digital-TV-Plattform

Die erste weltweit einsetzbare LCD-TV-Plattform in Single-Chip-Ausführung TV550 auf Basis des Prozessors PNX85500 von NXP steht für Vorzugskunden ab sofort zur Verfügung. TSMC fertigt den Chip mit Hilfe der 45-nm-Low-Power-Prozesstechnologie (LP).

Die Digital-TV-Plattform TV550 von NXP ist ein produktionsbereites Referenzdesign, das die Markteinführungszeit verkürzt und die Systemkosten senkt. Aufgrund der Zusammenarbeit mit TSMC hatte NXP frühzeitig Zugang zu Halbleiter-Testergebnissen von TSMC, was eine frühe  und präzise Transistor-Charakterisierung mit modernsten PSP-Modellen ermöglicht. Die 45LP-Prozesstechnologie von TSMC bietet unterschiedliche Vt-Werte zur Senkung der Leistungsaufnahme, gute Stromtreiber-Fähigkeiten und SRAM-Zellen mit einer Fläche von nur 0,299 µm².

Der 45LP-Prozess bietet Designern gegenüber dem 65-nm-Prozess die doppelte Dichte, deutlich weniger Stromaufnahme und eine bis zu 40 Prozent kleinere Chipfläche. Verglichen mit der 40G-Technologie von TSMC kommt der 45LP-Prozess mit weniger Fotomasken aus und erreicht ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis.

Die Fernsehzuschauer können mit der neuen DTV-Plattform digitale HD-Inhalte und Internetseiten in bisher nicht erreichter Bildqualität ansehen.