32-Bit-MCU für Audio-Steuerungsfunktionen in Automotive-Applikationen

Die 32-Bit-Mikrocontrollerfamilie V850ES/Sx3 von NEC Electronics werden in den zwei Unterserien V850ES/SJ3 und V850ES/SG3 angeboten. Die MCUs sind mit 256 KByte/24KByte bis 1 MByte/60KByte Flash/RAM-Speicher

Die 32-Bit-Mikrocontrollerfamilie V850ES/Sx3 von NEC Electronics werden in den zwei Unterserien V850ES/SJ3 und V850ES/SG3 angeboten. Die MCUs sind mit 256 KByte/24KByte bis 1 MByte/60KByte Flash/RAM-Speicher ausgestattet. Dank der aufgestockten Speicherkapazität kann der Designer mehr Software im internen Speicher unterbringen, um zusätzliche Funktionen zu unterstützen. Durch die vielfältigen Speichergrößen der MCUs ist es den Ingenieuren ferner möglich, kostenoptimierte Produktversionen auf Basis einer Platform zu realisieren. Alle neuen Bausteine verwenden den CPU-Core V850ES von NEC Electronics mit einer Taktfrequenz bis 32 MHz und sind Pin- und Software-kompatibel zu den existierenden MCUs V850ES/SJ2 und V850ES/SG2. Der Mikrocontroller V850ES/SJ3 bietet 144 Pins, der V850ES/SG3 100 Pins. Zur Abwicklung schneller Datentransfers unterstützen die Produkte den CAN-Bus. Beide Bausteine zeichnen sich durch mehrere stromsparende Stand-by-Modi und gutes EMV-Verhalten aus. Muster der 32-Bit-Mikrocontroller V850ES/SJ3 und V850ES/SG3 sind umgehend verfügbar. Die Massenfertigung beider Mikrocontroller wird voraussichtlich im Oktober 2006 beginnen. NEC Electronics Europe Telefon: (0211) 6503-0, Telefax: (0211) 6503-1327