2,2-MHz-Abwärtsregler von Linear Technology

Der neue Current-Mode-PWM-Abwärtswandler LT3503 von Linear Technology mit integriertem 1,45-A-Leistungsschalter sitzt in einem 2 mm x 3 mm großem 6-poligen DFN-Gehäuse.

Mit seinem weiten Eingangsspannungsbereich von 3,6 V bis 20 V kann er mit einer Vielzahl von Betriebsspannungsquellen arbeiten, darunter ungeregelte Netzadapter, 5-V- und 12-V-Versorgungsbussen sowie Bleisäurebatterien. Seine hohe Schaltfrequenz von 2,2 MHz erlaubt es, kleine, preiswerte Induktivitäten und Keramikkondensatoren zu verwenden und dabei eine geringe, vorhersagbare Ausgangsspannungswelligkeit zu erzielen.