1.1 V 8-Bit Flash-MCU

Den Kern der jüngsten 8-Bit-Low-Power 1.1 V Flash-MCU ML610Q400 von Oki bilden eine hoch-effektive 8 Bit RISC CPU, LCD-Treiber (bis 1536 Segmente), zwei A/D-Wandler, zahlreiche Peripherals und eine On-Chip-debugging-Funktion.

Die MCUs arbeiten über große Spannungsbereiche von 1,1 bis 3,6 V und erzielen Stromverbrauchswerte von 0,5 µA im Halt-Mode bzw. 1 µA im 32 kHz-Mode. Werte, die sonst nur bei MaskROM-basierten MCUs möglich waren. Mit integriertem Flash und allokierbaren Display-Registern bietet der ML610Q400 ein hohes Maß an Flexibilität.